Unnötige Niederlage in Röthis

Am vergangenen Samstag war unser Team in Röthis zu Gast. Mit dem Röthis 1b traf unsere Elf auf einen Tabellennachzügler und war auf dem Papier der klare Favorit. Jedoch kam es an diesem Tag anders, als viele erwartet haben. Unsere Elf zeigte von Beginn ab eine schwache Vorstellung und fing sich sogleich, in der achten Spielminute das 0:1 ein. Keine Leidenschaft, kein Kampf und Kreativität. Alles Dinge, die für ein gutes Fußballspiel benötigt werden, ließen unsere Jungs gänzlich vermissen. So konnte der Rückstand nicht mehr egalisiert werden und unser Team musste sich am Schluss, doch verdient, mit 0:1 geschlagen geben.

Nun wartet mit dem FC Alberschwende 1b das letzte Wälderderby der Saison auf uns. Das Spiel wird bereits am Freitagabend um 18:30 Uhr ausgetragen. Unsere Jungs sind gewillt die Röthis-Vorstellung auszubessern und wollen gegen den FC Alberschwende 1b wieder ihre gewohntes Leistungsvermögen abrufen. Kann unser Team in Alberschwende gewinnen ist der Aufstieg praktisch fix und es darf gefeiert werden. Jedoch muss unser Team zuerst mit der richtigen Einstellung und Leidenschaft in das Spiel gehen und hochkonzentriert an den so wichtigen drei Punkten arbeiten. Wir sind gespannt und freuen uns über Deine Unterstützung.

Freitag, 7. Juni 2019 um 18:30 Uhr in Alberschwende
FC Alberschwende 1b – alfi FC Lingenau